Teilnahmebedingungen Gewinnspiel / Conditions of Participation

§1 Gegenstand
Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme an Gewinnspielen von www.ecobrotbox.de, (folgend: der Veranstalter) durch die Teilnehmer sowie die Erhebung und Nutzung der von den Teilnehmern erhobenen oder mitgeteilten Daten.
 
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.
Die Teilnahmevoraussetzungen, die Teilnahmedauer, die Gewinne und Informationen zur Gewinnerziehung ergeben sich aus der Gewinnspielbeschreibung auf der Gewinnspielseite.
 
§2 Nutzungsrechte, Freistellung und Verantwortlichkeit
Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern bereit gestellten Inhalte (zum Beispiel Bilder) auf potentielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Der Veranstalter ist jedoch berechtigt diese abzulehnen, wenn die Inhalte nach seiner sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.
Mit dem Bereitstellen von Inhalten, insbesondere Bildern, erklären die Teilnehmer, dass die Inhalte frei von Rechten Dritter sind, also entweder von ihnen stammen oder sie die Einwilligung der Urheber sowie der auf Bildern und Videos abgebildeten Personen eingeholt haben.
 
Die Teilnehmer stellen den Veranstalter von allen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund der den Teilnehmern bereit gestellten Inhalte entstanden sind. Sie erklären sich bereit, den Veranstalter in jeder zumutbaren Form bei der Abwehr dieser Ansprüche zu unterstützen.
 
Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Einreichungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, der Auslosung, Abwicklung und Präsentation der Teilnehmerbeiträge von dem Veranstalter in Online- wie Offlinemedien (zum Beispiel im Printbereich) genutzt, verbreitet sowie auf sonstige Weise Dritten öffentlich zugänglich gemacht werden. Für diese Zwecke ist es dem Veranstalter ebenfalls erlaubt, die Einreichungen zu bearbeiten und falls dies erforderlich ist, Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen. Diese Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkung.
 
§3 Abwicklung
Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Ein Teilnehmer kann auf den Gewinn verzichten. In diesem Fall rückt an seine Stelle der nächste Teilnehmer in der Gewinnerrangfolge nach. Die Übergabe der Gewinne wird individuell mit den Teilnehmern abgestimmt.
Die Teilnehmer werden zeitnah per E-Mail an die angegebene Email-Adresse, postalisch oder über die direkte Ansprache im jeweiligen Medium über die Gewinne benachrichtigt und um Bestätigung gebeten.
 
Bestätigt ein Teilnehmer die Annahme des Gewinns nicht innerhalb einer Frist von 4 Wochen, verfällt der Gewinn. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z.B. Email-Adressen) ist der Veranstalter nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.
 
§4 Gewährleistungsausschluss
Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Das Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen.
 
 
§5 Haftung
Für eine Haftung des Veranstalters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen gemäß dieser Ziffer 5 folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen.
Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
Ferner haftet der Veranstalter für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet der Veranstalter jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
 
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
Soweit die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters.
 
§6 Hinweise und Bedingungen
Alle Informationen und Daten, die durch die Nutzung der Gewinnspielapplikation oder beim Gewinnspiel durch die Teilnehmer mitgeteilt oder von diesen erhoben werden, werden nur dem Veranstalter bereit gestellt.
Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an den Veranstalter zu richten.
 

Conditions of Participation

§1 Subject
These conditions of participation and data protection information regulate the participation in lotteries of www.ecobrotbox.de, (hereinafter: the organizer) by the participants as well as the collection and use of the data collected or communicated by the participants.
 
By participating in the competition, the participants accept these conditions of participation.
The prerequisites for participation, the duration of participation, the prizes and information on the prize draw can be found in the description of the prize draw on the prize draw page.
 
§2 Rights of use, indemnity and responsibility
The organizer is not obliged to check the contents provided by the participants (e.g. pictures) for potential violations of the rights of third parties. However, the organizer is entitled to reject such content if, in its reasonable opinion, it is unlawful or contrary to accepted principles of morality.
 
By providing content, in particular pictures, the participants declare that the content is free of rights of third parties, i.e. either originates from them or they have obtained the consent of the authors as well as the persons depicted on pictures and videos.
 
The participants shall indemnify the organizer against all claims by third parties arising from the content made available to the participants. They agree to support the organizer in any reasonable way in defending these claims.
The participants agree that their submissions in connection with the competition, the drawing of lots, the processing and presentation of the participant contributions may be used by the organizer in online and offline media (e.g. in print), distributed and otherwise made publicly accessible to third parties. For these purposes, the organizer is also permitted to process the submissions and, if necessary, to grant third parties rights of use to them. This granting of rights shall be free of charge and without spatial, content or time restrictions.
 
§3 Processing
It is not possible to pay out the prize in cash, in kind, or to exchange or transfer it to other persons. A participant may waive the prize. In this case, the next participant in the winning order will take his place. The transfer of the prizes will be agreed individually with the participants.
 
The participants will be informed of the prizes and asked for confirmation promptly by e-mail to the e-mail address given, by post or by direct contact in the respective medium.
 
If a participant does not confirm acceptance of the prize within a period of 4 weeks, the prize will be forfeited. If the contact details given are incorrect (e.g. email addresses), the organiser is not obliged to find the correct addresses. The disadvantages, which result from the information of incorrect contact data, are at the expense of the participants.
 
§4 Exclusion of warranty
The organizer points out that the availability and function of the lottery cannot be guaranteed. The lottery may be terminated or removed due to external circumstances and constraints without any claims of the participants against the organizer.
 
 
§5 Liability
The following disclaimers and limitations of liability shall apply to any liability of the Organiser for damages, notwithstanding the other statutory prerequisites for claims pursuant to this Clause 5.
The organizer is liable without limitation if the cause of the damage is based on intent or gross negligence.
Furthermore, the Organiser shall be liable for the slightly negligent breach of essential obligations, the breach of which endangers the achievement of the purpose of the contract, or for the breach of obligations, the fulfilment of which is essential for the proper performance of the competition and on the observance of which the contracting parties regularly rely. In this case, however, the organizer shall only be liable for the foreseeable damage typical of the contract. The organizer is not liable for the slightly negligent violation of obligations other than those mentioned in the preceding sentences.
 
The foregoing limitations of liability shall not apply in the event of injury to life, limb or health, in the event of a defect after assumption of quality guarantees for the quality of a product and in the event of fraudulently concealed defects. Liability under the Product Liability Act remains unaffected.
 
As far as the liability of the organizer is excluded or limited, this also applies to the personal liability of employees, representatives and vicarious agents of the organizer.
 
§6 Notes and conditions
All information and data provided by or collected by participants through the use of the competition application or the competition will only be made available to the organiser.
 
All enquiries and information regarding the competition must be directed to the organiser.
Zuletzt angesehen