Versandkostenfrei ab 100 €**
plastikfrei & klimaneutral
fair produziert
seit 2014 für dich da
 

Heißer Herbst: Warme Getränke To Go selber machen

Herbstliche Alternativen zum Coffee To Go:

Es gibt nichts Schöneres als einen Ausflug in den bunt gefärbten Herbstwald! Sinken draußen die Temperaturen, ist es noch schöner, wenn man etwas Warmes zum Festhalten hat, das die frostigen Finger wärmt. Kaffee und Tee To Go kennen wir alle, aber was gibt es denn sonst noch so für leckere warme Getränke zum Mitnehmen? Wir möchten für Abwechslung in deinem To Go Becher sorgen und haben deshalb ein paar heiße Getränke Tipps für sich zusammengestellt.  

 

Inhalt:

· Pumpkin Spice Latte

· Glüh-Gin

· Heiße Kokos-Schokolade

 

Pumpkin Spice Latte

Wenn du noch nie eine Pumpkin Spice Latte probiert hast, dann wird es höchste Zeit. Diese Geschmacksexplosion in Orange ist nicht umsonst ein wahres It-Getränk für kühle Herbst- und Wintertage. Diese aromatische Kaffeespezialität ist genau das Richtige gegen Herbstblues und bei Regenwetter. Also schnapp dir deine warme Jacke, eine Isolierflasche und dann eine Runde raus in die Natur. Die verschiedenen Gewürze heben deine Stimmung garantiert im Nu und wärmen dich auch draußen ordentlich auf. Wie du das heiße Getränk To Go zubereitetest, erfährst du hier: 

Zutaten für ein Glas:

  • 1/2 gestr. TL Ceylon Zimt
  • 1 Messerspitze Ingwerpulver
  • 1 Messerspitze gemahlene Muskatnuss
  • 1 Messerspitze Piment
  • 1 Messerspitze Nelkenpulver
  • 250 ml Milch (z. B. Kuh- oder Hafermilch)
  • 1-2 EL Braunen Zucker/ Agavendicksaft/ Honig
  • 1 EL Kürbispüree (Anleitung unten)
  • 25 ml Espresso  

 

Zubereitung:

1. Die Gewürze mit dem Zucker oder einem anderen Süßungsmittel vermengen. Kürbispüree gut untermischen. 
2. Milch oder Alternative erwärmen und in deine Isolierflasche oder -becher füllen. Espresso und den Gewürz-Sirup hinzugeben und gut verrühren. 
3. Genießen!

 

Kürbispüree für Pumpkin Spice Latte selber machen:

Kürbispüree kannst du ganz einfach selber machen. Nimm am besten einen Bio Hokkaido-Kürbis, denn den musst du nicht schälen. Einfach aushöhlen und in Würfel schneiden, weichkochen und dann pürieren. Fertig.  

 

Glüh-Gin

Yang

Das wohl trendigste Heißgetränk 2022: Glühwein war gestern, hier kommt Glüh-Gin! Wer Glühwein, Feuerzangenbowle oder Glögg satthat, der wird sich vielleicht mit einem Glüh Gin beim Wintergrillen am See mit Freunden wärmen wollen. Glüh Gin ist auch das richtige warme Getränk To Go für dich, wenn dir Glühwein und Punsch zu süß sind, denn er kommt ohne Zusatz von Zucker oder anderen Süßungsmitteln aus. Also dann kann’s ja los glühen:

Zutaten für vier Gläser: 

  • 400 ml Bio Apfelsaft
  • 400 ml Bio Orangensaft (oder 2-3 Orangen selber auspressen)
  • 4 Stangen Zimt 
  • 4-5 Nelken
  • 3 Sternanis
  • 100 ml Gin (oder mehr, je nachdem wie stark dein Glüh-Gin letztendlich sein soll ;-)) 

So bereitest du den Glüh-Gin zu: 

1. Apfelsaft zusammen mit dem Orangensaft und den Gewürzen in einem Topf für etwa 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Nicht kochen! 
2. Schöpfe nach der dieser Zeit die Gewürze heraus und gieße den dann den Gin hinzu.  
3. Pack deinen Glüh Gin in eine große Isolierflasche und triff dich mit deinen Freunden. 

 

Yang mit Wanderschuhen

Heiße Kokos-Schokolade

Wer liebt sie nicht: Heiße Schokolade ist Geborgenheit in flüssiger Form. Sie eignet sich auch wunderbar als Begleiter auf einem Herbstspaziergang alleine oder mit den Kindern. Wer gerne mal eine neue Variante des Klassikers probieren möchte, sollte unser Rezept für heiße Kokos-Schokolade ausprobieren: 

Zutaten für 4 kleine Portionen: 

  • 400 ml Kokosmilch
  • 200 ml gesüßte Kondensmilch
  • 100 Gramm Fair Trade Zartbitterschokolade
  • 2 TL Kokossirup 
  • 1 TL Vanille-Extrakt 
  • 100 Gramm Bio Schlagsahne
  • Zum Garnieren Kokosraspeln oder Kokoschips verwenden.

 

Zubereitung: 

1. Die Schokolade grob hacken. 
2. Kokosmilch, Sahne und Kondensmilch in einen Topf geben und erwärmen.  
3. Nun die Schokolade zugeben und so lange rühren, bis sie sich ganz aufgelöst hat. Jetzt unter Rühren einmal aufkochen. 
4. Dann vom Herd nehmen und den Kokossirup sowie den Vanille-Extrakt unterrühren. 
5. In deine Thermoskanne füllen und mitnehmen. 

 

Psst: Demnächst gibts von ECO Brotbox auch einen tollen Isolierbecher - für kleine und große Abenteuer mit warmen Getränken unterwegs.  
 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
auslaufsicher
isoliert
auslaufsicher
isoliert